This is:  Cube4
This is:  Cube5

Das Glück hat viele Gesichter. Eins der schönsten ist das einer Katze.

Dies schreibt Eva Berberich in ihrem Roman "Nicht ohne meinen Kater!". Und recht hat sie.

Katzen haben eine ganz besondere Ausstrahlung. Sie sind anmutig, verspielt, verschmust, kratzbürstig, eigenwillig... Und bleiben immer ein kleines bißchen geheimnisvoll. 

Sie machen uns das Zusammenleben mit ihnen in der Regel sehr leicht, sind sie doch anpassungsfähige, ruhige und reinliche Hausgenossen. Katzen sind jedoch auch äußerst sensibel und reagieren teilweise sehr empfindlich auf Veränderungen in ihrem Umfeld. Unsauberkeit, (Harn-, Kot- oder Kratz-) Markieren, Ängstlichkeit oder Aggressivität sind die häufigsten Folgen. Zeigt Ihre Katze Verhaltensstörungen oder unerwünschtes Verhalten, ist das meist ein verzweifelter Versuch, Ihnen mitzuteilen, dass etwas nicht stimmt.

Der erste Schritt besteht für mich darin, herauszufinden, was die Katze dem Menschen sagen will. Dann ist es möglich, nach Wegen zu suchen, die Ihnen und Ihrer Katze gerecht werden und zu einem harmonischen Miteinander führen. Das Verständnis für die Bedürfnisse von Katze und Mensch ist die Basis meiner Therapie.

This is:  Cube6 - Hauptinhalt
This is:  Cube8
This is:  Cube9